Das holländische Fahrradverleih Start-Up “Swapfiets” erobert Deutschland. Auch in Heidelberg können seit Kurzem die sog. Swaps genutzt werden. RBC unterstützte die neuen Nachbarn mit passender Beleuchtung für ihren Shop.

Swapfiets ist die neue Art Fahrrad zu fahren. Was als Idee unter Freunden startete wurde schnell in den Niederlanden zum Erfolg – und nun auch in Deutschland. Das Konzept: Swapfiets versorgt Sie für einen monatlichen Festpreis mit funktionsfähigen Fahrrädern und verspricht zudem einen umfangreichen Service bei Unfall- und Reparaturschäden. Keine Wartezeiten. Swapfiets tauscht vor Ort das reparaturbedürftige Fahrrad aus, damit Sie jederzeit mobil und unabhängig bleiben.

Als Experten für innovative Beleuchtung konnten wir von RBC in Kooperation mit Veko, den neuen Swapfiets-Store in Heidelberg umweltfreundlich ins rechte Licht setzen. Entsprechend dem nachhaltigen Unternehmensleitbild von Swapfiets bieten Veko Lichtbänder eine effiziente Option am Arbeitsplatz. Eine Leistungsstärke von 180 Lumen pro Watt und eine herausragende Lebensdauer von bis zu 100.000 Brennstunden zeichnen diese aus. Die homogene Lichtverteilung sorgt für eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ist zudem zukunftsfähig aufrüstbar.

WIN-WIN Situation

Unser Beleuchtungskonzept macht Sie aus zweierlei Sichten zum Gewinner: Zum einen werden sie langfristig Kosten einsparen. Die Aluminiumlegierung und Profilform der Veko LED-Lichtliniensysteme gewährleistet eine optimale Wärmeableitung für eine längere Lebensdauer. Zum anderen zeichnen sich LED-Systeme als deutlich niedrigere Energieverbraucher aus und tun Ihrer Umwelt gut.

Überlegen auch Sie ihre alten Röhren gegen Veko-Lichtsysteme zu ersetzen? Wir beraten Sie gern!