SPORTHALLE HASSLOCH IN NEUEM LICHT!

Sporthallen werden für viele verschiedene Bereiche genutzt und die Anforderungen an die Beleuchtung sind entsprechend vielfältig. Ein einheitliches sowie intelligentes Beleuchtungssystem, ist der Schlüssel für eine effiziente Nutzung.

Je nach der Aktivität in der Halle  schwanken die Anforderungen an die Beleuchtungsstärke. Je kleiner und schneller der Ball ist, desto mehr Licht wird benötigt. Nach DIN EN 12193 sind zum Beispiel für die meisten Ballsportarten 200 Lux, für Squash oder Tischtennis jedoch 300 Lux vorgeschrieben. Für Wettkämpfe und Prüfungen sollte die empfohlene Beleuchtungsstärke sogar bei 500 bis 750 Lux liegen.

Als die RBC GmbH in die Sporthalle in Hassloch eingeladen wurde, entdeckte man dort sehr alte und teilweise defekte Rastereinbauleuchten, die bei einer Anschlussleistung von 16.380 Watt gerade einmal 350 Lux zustande brachten.

Dank der „In Time“ Lieferung der Leuchten und der guten Leistungen unserer Monteure, konnte der Umbau schnell erfolgreich abgeschlossen werden und die Halle musste nur 5 Tage lang für das Training gesperrt werden.

Nachdem wir den Bestand und die Maße der 82 Leuchten aufgenommen hatten, wurden passgenaue LED Einbauleuchten speziell für die Halle angefertigt. Diese sind Ballwurfsicher und enthalten Alu-Raster für eine bessere Entblendung.

LEISTUNGEN AUF EINEN BLICK

  • Planung

  • Probebeleuchtung

  • Untersuchung der Deckenkonstruktion

  • Lieferung

  • Montage und Anschluss

  • Abnahme

Das Ergebnis

Durch den Tausch der 82 Leuchten mit 58 W gegen neue LED Modelle mit 80 – 159 W, konnten ganze 700 Lux bei einer Anschlussleistung von 10.036 Watt erreicht werden. Dadurch sparen wir 40% bei der doppelten Lichtleistung! Ein Ergebnis mit dem unser Kunde mehr als zufrieden ist.

Sie benötigen ebenfalls neue Beleuchtung für Ihre Sporthalle? – Kontaktieren Sie uns!

2018-10-29T09:52:36+00:00